Therapeutic Touch

 

Melanie Sommereder

       -lich Willkommen!

Schön dass Sie zu mir gefunden haben und Interesse an Therapeutic Touch haben.

Wünschen Sie sich Entspannung, Stressreduktion und mehr Energie?

Möchten Sie Ihre Schlafqualität verbessern, Schmerzen minimieren, die Wundheilung beschleunigen, oder Ihr Immunsystem stärken?

Dann sind Sie hier genau richtig. Den ersten Schritt haben Sie bereits getan.

Lassen Sie sich von der "heilsamen Berührung" überraschen und schaffen Sie in sich Ihren individuellen "Seelenort", schöpfen Sie neue Energie und tanken Sie neue Kräfte für Körper, Geist und Seele.

Ich freue mich, Sie oder Ihr Kind ein Stück auf Ihrem persönlichen Lebensweg begleiten zu dürfen. 

Melanie Sommereder

Therapeutic Touch Practitioner

Traumapädagogin und diplomierte psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegerin

 

Über mich

Mein Name ist Melanie Sommereder.

Am 11.02.1990 in Vöcklabruck geboren.

Meine Schulzeit und Ausbildungen genoss ich in Timelkam, Bad Ischl und Linz. Seit 2010 wohne und liebe ich in Linz.

Mich zieht es schon seit meiner Kindheit in die ganzheitliche Gesundheitsförderung.

Mich prägten viele unterschiedliche Eindrücke in meinem Leben. Neben meiner wundervollen Familie liebe ich das Reisen, die Natur und Mineralien. Es prägte mich aber vor allem ein Auslandspraktikum in Afrika (2009). Dort habe ich mein junges Leben neu überdenken und reflektieren dürfen. Neben dem Entdecken einer anderen Kultur und beim Kennenlernen von wunderbaren Menschen konnte ich mich selber am Besten kennenlernen. Seitdem integriere ich es in mein Leben immer wieder "Inne zu halten" um so gut mit mir und meiner Umwelt verbunden zu bleiben.

In Therapeutic Touch habe ich mich sofort wieder gefunden. Ich praktiziere es mit Liebe, Leidenschaft und offenem Herzen. 

Ich freue mich dich/Sie im wahrsten Sinne des Wortes "berühren" zu dürfen.

 

 

Aus- und Weiterbildungen

  • seit 2020 mit Therapeutic Touch nebenberuflich selbstständig

  • ab 2019 Diplomausbildung Therapeutic Touch 

  • 2019 Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner in Linz

  • 2015-2016: Ausbildung zur Traumapädagogin und traumazentrierten Fachberaterin 

  • 2014: Stressbewältigung durch Achtsamkeit - "Mindfulness Based Stress Reduction"

  • seit 2013 arbeite ich in der Wohngruppe Kaya (Menschen mit Essstörungen)

  • 2010-2013: Diplom zur psychiatrischen und neurologischen Gesundheits- und Krankenpflegerin im NeuroMed Campus (ehemaliges Wagner-Jauregg)

Laufend Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen:

  • Therapeutic Touch

  • Selbsterfahrung

  • Essstörung

 

 

"Möglicherweise gibt es menschliche Ausstrahlungen, 

von denen wir keine Kenntnis haben.

Erinnern Sie sich, wie man sich über den elektrischen Strom

und unsichtbare Wellen lustig gemacht hat?

Das Wissen über den Menschen steckt noch

in den Kinderschuhen."

Albert Einstein

 

Was ist Therapeutic Touch?

 

Therapeutic Touch ist eine wertschätzende, neutrale Methode, mit welcher durch sanfte Berührungen von Körper und Energiefeld die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.

 

Das Ziel ist die Harmonisierung des menschlichen Energiefeldes. Das energetische Gleichgewicht wird wieder hergestellt und der freie Energiefluss wird gefördert.

Die Methode wurde 1970 von Prof. Dolores Krieger (Professorin für Krankenpflege) und der Anthroposophin Dora Kunz in den USA entwickelt und gilt international als eine standardisierte komplementäre Pflegeintervention.

Konzepte und Ideen aus der traditionell fernöstlichen Medizin sind bei der Entwicklung eingeflossen. Es verbindet sich altes Heilwissen mit moderner Pflegemethode. 

 

Durch gezielte sanfte Berührungen wird während der Behandlung mit speziellen Techniken der Energiefluss gelenkt und harmonisiert. Kunden nehmen dieses "Umleiten" und "Verändern" ihres Energiefeldes meistens als Wärme, Kribbeln oder Fließen wahr. Gearbeitet wird unter Anderem an den Energiebahnen (Meridianen), Reflexzonen, Akupunkturpunkten und an den Energiezentren des Körpers, die durch körperlichen und seelischen Stress, sowie Umwelteinflüsse, falsche Ernährung und Krankheit aus dem Gleichgewicht geraten sind.

 

Therapeutic Touch ist im Krankenpflegegesetz verankert und wird komplementär (begleitend) zu schulmedizinischen Therapien eingesetzt. Die Methode wurde von Anfang an durch wissenschaftliche Studien begleitet, welche die Wirksamkeit von Therapeutic Touch belegen. Der Glaube an die Wirksamkeit ist somit keine Notwendigkeit. Es handelt sich um die am ausführlichsten untersuchte Methode der komplementären Therapien.

 

 

Was bewirkt Therapeutic Touch?

Therapeutic Touch ist vielseitig auf physischer, sowie auf psychischer Ebene einsetzbar.

  • Entspannung (bereits nach 2-4 Minuten)

  • Verminderung von Stress, Ängstlichkeit, Unruhe und Nervosität (z.B. als Burn-Out-Prophylaxe)

  • Verminderung von Schmerzen (z.B. Spannungskopfschmerz, post-operativ, Verbrennungen)

  • Stärkung der Immunabwehr

  • Beschleunigung der Wundheilung (z.B. Geschwüre, Knochenbrüche)

  • Konzentrationsförderung

  • Verbesserung der Schlafqualität

  • Steigerung der Vitalität und Lebenskraft

  • Wiederherstellung und Harmonisierung des körpereigenen Energiefeldes

  • Unterstützung bei persönlichen Krisen (wie z.B. bei Lebensveränderungen wie Pubertät, Schwangerschaft, Wechselbeschwerden)

  • Unterstützung bei Schwierigkeiten mit der Impulskontrolle (z.B. Aggressionszustände bei ADHS oder Demenz)

  • lindert die Begleiterscheinungen von Chemo- und Strahlentherapie

  • Anregung der Selbstheilungskräfte

Selbst bei schweren und chronischen Erkrankungen unterstützt Therapeutic Touch.

Therapeutic Touch ist kein Wunder! Es ist die eigene Kraft des Körpers zu heilen. Geben wir ihm das nötige Vertrauen zurück.

Behandlungsablauf

 

Ich biete Therapeutic Touch an Freitagen in der Praxisgemeinschaft "Carpe Diem", in der Harrachstraße 28, in 4020 Linz an.  Die Praxis ist gut öffentlich erreichbar. Es gibt aber auch Parkplätze in der Kurzparkzone.

 

Falls Sie immobil sind, oder aus anderen Gründen Ihr Haus nicht verlassen können, biete ich Therapeutic Touch auch mobil an. Ich komme dazu gerne mit dem Auto und den notwendigen Behandlungsutensilien zu Ihnen (Linz, Linz-Land und angrenzende Bezirke).

Die Behandlung wird in Rückenlage am bekleideten Körper auf einer komfortablen Behandlungsliege durchgeführt (bequeme Kleidung wird empfohlen). Die Kunden entscheiden ob sie die Augen offen lassen wollen oder lieber geschlossen. Ich empfehle aufgrund der Entspannung die Augen geschlossen zu lassen.

 

Bevor ich beginne, erkläre ich kurz den Ablauf der Therapeutic Touch Anwendung. Vor der Behandlung gibt es noch ein Vorgespräch mit einem Anamnesebogen (Befindlichkeit, Schmerzen, etc.). Nach der Behandlung erfolgt für Sie eine Ruhephase, anschließend eine Nachbesprechung.

Therapeutic Touch wird ausschließlich von geprüften, nach internationalen Standards ausgebildeten Anwendern angeboten.

Dauer

Eine Behandlung dauert bei Erwachsenen inklusive Vor- und Nachgespräch in der Regel 50 - 60 Minuten (inklusive 10-15 Minuten Nachruhen). Bei Kindern handelt es sich um kürzere Behandlungen.

Termine können Sie hier, oder auch telefonisch oder per E-Mail mit mir vereinbaren.

Ich freue mich auf Sie!

 

Preise

Erwachsene: 60€ pro Behandlung 

Kinder: 40€ pro Behandlung 

 

Bei der mobilen Variante kommen die Fahrtkosten noch extra dazu: 

  • 0-10 km = 5€

  • 11-20 km = 10€

  • >21 km = 15€

 
Hinweis

Die Themen und Inhalte einer Behandlung unterliegen der Verschwiegenheit. In die Behandlungsnotizen kann der Kunde jederzeit Einsicht nehmen. 

Eine Therapeutic Touch Behandlung ist kein Ersatz für eine medizinische, psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung.

Vereinbarte Termine sind bitte mindestens 24 Stunden bei Nichteinhaltung zu stornieren. Ansonsten müssen diese verrechnet werden.

 

Kontakt

Melanie Sommereder

Harrachstraße 28, 4020 Linz

melanie.sommereder@gmail.com \\ Tel.: +43 (0) 680/3161981

Termine vergebe ich individuell nach Vereinbarung.

Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Termin!

© 2020 Therapeutic Touch - Melanie Sommereder. Erstellt mit Wix.com